“Nicht das Leben mit Tagen, sondern die Tage mit Leben füllen“ Helfer/innen Unterstützen Demente und Angehörige Die   Betreuung   und   Pflege   eines   Menschen   mit   fortgeschrittenen   Symptomen   einer Demenz   stellt   für   Angehörige   häufig   eine   große   emotionale,   körperliche   und   soziale Belastung dar. Ehrenamtliches   Engagement   leistet   hierbei   einen   wichtigen   Beitrag,   denn   es   schafft „Entlastungsinseln“.   Diese   ermöglichen   es   den Angehörigen   Luft   zu   holen   und   Kräfte   zu sammeln. Mit   Ihrem   Engagement   können   die   Familien   zum   Beispiel   durch   eine   stundenweise Betreuung   der   erkrankten   Person   in   der   Häuslichkeit   entlastet   werden.   Sie   können gemeinsam   mit   dem   Erkrankten   den   Alltag   gestalten,      indem   sie   z.   B.   zusammen spazieren gehen, Kaffeetrinken, sich unterhalten, vorlesen oder Fotos ansehen. Einmal   im   Monat   finden   gemeninsame   Treffen   statt,   bei   denen   man   sich   mit   anderen Ehrenamtlichen austauschen kann und eine kontinuierliche Fortbildung erhält. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wenn   Sie   sich   für   ein   Ehrenamtliches   Engagement   interessieren   dann   nehmen   Sie   mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit!
Ehrenamtliche Helfer
Alzheimer Gesellschaft Kreis Pinneberg e.V.
Mitglied der Deutschen Alzheimer Gesellschaft